Corona

Aufgrund technischer Anforderungen bzw. Impfstoffknappheit werden die Impfungen auf absehbare Zeit in zentralen, vom Land organisierten Impfzentren durchgeführt und nicht in den Hausarztpraxen. Die Hausarztpraxen haben aktuell keinen Einfluss auf die Impfreihenfolge oder Priorisierung einzelner Patienten.

Die nächsten Impfzentren befinden sich in:

  • Kaltenkirchen
  • Wahlstedt
  • Oldesloe
  • Prisdorf
  • Norderstedt (erst zu einem späteren Zeitpunk)

Die Impfungen erfolgen entsprechend der Priorisierung nach Vorgaben des Bundes. Diese sind im Bundesanzeiger vom 08.02.21 aufgeführt.

Die Anmeldung für über 80 Jährige in Schleswig-Holstein erfolgt telefonisch nach Erhalt des Impfberechtigungsbriefes. Den Aufklärungsbogen und die Einwilligung für die Impfung können sie sich auch schon vorher anschauen.

Aktuell impfberechtigte Personen unter 80 Jahren können sich unter www.impfen-sh.de für einen Termin anmelden. Alternativ können Termine auch unter der Telefonnummer „116 117“ oder der Telefonnummer „0800 455 655 0“ erfolgen.

Weitere aktuelle Entwicklungen oder Änderungen können Sie auf der Seite des Landes verfolgen:

www.schleswig-holstein.de/coronavirus